Zalando-Marke DDB Berlin gewinnt Mint & Berry

Mittwoch, 16. August 2017
Die Homepage von Mint & Berry
Die Homepage von Mint & Berry
Foto: Screenshot mint-and-berry.com

DDB Berlin wird ab sofort für das Frauenmode-Label Mint & Berry aktiv. Die 2011 in der Hauptstadt gegründete Marke gehört zu dem Versandriesen Zalando. Aufgabe von DDB Berlin ist es, die in 15 Ländern erhältliche Marke multimedial zu inszenieren, wie die Agentur mitteilt.
"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem dynamischen und motivierten Team von Mint & Berry", sagt die frisch gebackene DDB-Berlin Geschäftsführerin Bianca Dordea, die sich gemeinsam mit ihren Co-Geschäftsführern Kathrin Jesse (Strategy & Consulting) und Gabriel Mattar (Creative) um den neuen Kunden kümmert. "Die Faszination für Frauen, die für ihre Überzeugungen einstehen, ist wesentlicher Bestandteil der Marken-DNA. Wir glauben, dass wir hier die richtigen Synergien geschaffen haben. Die kreative Idee wird die Markenvision zum Leben erwecken", so Dordea weiter. Erste Ergebnissse der Zusammenarbeit sollen im Herbst des laufenden Jahres zu sehen sein. Zuletzt warb Mint & Berry mit einer von der Fotografin Caroline Mackintosh inszenierten Mode-Kampagne zur Herbst-Winter-Kollektion 2017/18.

Allerdings sorgte die Marke in diesem Jahr auch für Negativ-Schlagzeilen: Einem "Spiegel"-Bericht zufolge hatte Mint & Berry auf Instagram einen Bot eingesetzt, der automatisch Likes und Kommentare bei anderen Nutzern hinterließ. Das Ziel: Die Aufmerksamkeit für die Marke zu erhöhen und so schnell Reichweite aufzubauen. Erst auf "Spiegel"-Nachfrage wurde das Programm deinstalliert. ire
Meist gelesen
stats