XMSL Jens Grunewald steigt bei Hamburger Design- und Kommunikationsagentur ein

Donnerstag, 25. September 2014
Jens Grunewald (re) steigt bei XMSL von Agenturinhaber Jörg Karow ein
Jens Grunewald (re) steigt bei XMSL von Agenturinhaber Jörg Karow ein
Foto: Foto: XMSL
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jens Grunewald


Nach vier Jahren als freier Berater und Dozent kehrt Jens Grunewald in das Agenturgeschäft zurück. Als Mitglied der Geschäftsführung hat er bei der Hamburger Design- und Kommunikationsagentur Extra Medium Smallarge, die ihren Firmennamen mit XMSL abkürzt, als Mitglied der Geschäftsleitung angedockt.

 Zu seinem künftigen Verantwortungsbereich gehören die Kundenberatung, Strategie, Projektmanagement und die Unterstützung von Agenturinhaber Jörg Karow im Management der Agentur sowie im Neugeschäft. XMSL wurde vor zehn Jahren von dem Architekten gegründet, der zugleich auch Creative Director seiner Agentur ist. Seinen Angaben zufolge ergänzt Grunewald „aufgrund seiner Allrounder-Qualitäten perfekt unser Team“. Grunewald war unter anderem bei den Werbeagenturen BBDO, Grey und FCB tätig. Vor seinem Wechsel in die Selbständigkeit hat er in der Düsseldorfer Publicis Media Group die Spezialagentur Touchworks gegründet und geleitet.

XMSL beschäftigt rund zehn Mitarbeiter und konzentriert sich vornehmlich auf die B-to-B-Kommunikation. Zu den Kunden gehören der Chemiekonzern Dow und das Technologieunternehmen Alstom, für die ganzheitliche Kommunikationskonzepte entwickelt werden. ejej

Meist gelesen
stats