Who's-Perfect-Kampagne von FJR Warum Heiner Lauterbach im Schlafzimmer etwas Neues ausprobieren will

Mittwoch, 17. Dezember 2014
Heiner Lauterbach steht auf Leder - das suggeriert zumindest der neue Who's-Perfect-Spot
Heiner Lauterbach steht auf Leder - das suggeriert zumindest der neue Who's-Perfect-Spot
Foto: FJR

Der italienische Designmöbelhändler Who's Perfect und Schauspieler Heiner Lauterbach haben noch nicht genug voneinander: Erneut wirbt das mittlerweile eingespielte Duo in einer von Fahrnholz & Junghanns & Raetzel (FJR) entwickelten TV-Kampagne. Und Schauspieler Lauterbach offenbart dabei, dass er und seine Frau im Schlafzimmer etwas neues ausprobieren möchten.
Mit dem bereits fünften Spot mit dem Testimonial trommelt der Händler für seinen "Luxus-Sale", der aktuell und noch bis Anfang 2015 läuft. Wie schon in den vorherigen Commercials steht Lauterbach dabei im Mittelpunkt und soll laut offizieller Mitteilung die Kernwerte der Marke wie Niveau, guten Geschmack und Top-Qualität bei einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis verkörpern. Der TV-Spot wird zwischen dem 28. Dezember und 7. Februar auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe zu sehen sein. Flankiert wird der Auftritt von Maßnahmen in Print, Outdoor, am PoS sowie Online.

Bei FJR zeichnen Frederik Kittsteiner (Geschäftsführer Kreation), Bernadette Lange (Etat-Direktion) und Frederick Denk (Creative Director Art) verantwortlich. Die Produktion übernahm Wolff Brothers in München, Regie führte einmal mehr Matthias Bierer. tt
Meist gelesen
stats