Web-Serie von DDB Volkswagen setzt Emilia Schüle und Herbert Knaup ins Fahrschulauto

Donnerstag, 06. August 2015
Emilia Schüle gegen Herbert Knaup - wer fährt besser?
Emilia Schüle gegen Herbert Knaup - wer fährt besser?
Foto: VW

Kann jemand Anfang 20 besser Auto fahren als jemand, der schon seit vielen Jahren fährt? Besteht man nach 40 Jahren Fahrpraxis nochmal die Führerschein-Prüfung? Volkswagen und Stammagentur DDB machen den Test: In einer Web-Serie lassen sie die Schauspieler Emilia Schüle und Herbert Knaup in einem Duell der Generationen gegeneinander antreten.
Der Inhalt der Serie "Jünger fährt besser?!": Schüle, 22, will ihren Führerschein machen. Knaup, 59, fährt seit 40 Jahren Auto. Ins Fahrschulauto gesetzt werden in dem Branded-Content-Format jedoch beide. Während einer der beiden fährt, kommentiert der andere vom Rücksitz aus dessen Fahrkünste. Das Ziel: Herausfinden, welches "Baujahr" besser Auto fährt.
Seit gestern ist die erste Folge der achtteiligen Web-Serie online. Volkswagen bewirbt damit sein Programm "Junge Fahrer", das Fahranfängern Vorteile beim Kauf eines Neuwagens oder eines jungen Gebrauchtwagens bietet. Die Clips sind auf dem Facebook-Kanal von Volkswagen und auf Youtube zu sehen. Ende August soll die letzte Folge ausgestrahlt werden.

Mit dem Auftritt schließt sich Volkswagen dem Branded-Content-Trend an, dem derzeit immer mehr große Marken folgen. Prominente Beispiele aus den letzten Monaten sind die Telekom mit Familie Heins, Vodafone und seine Kooperation mit Kai Wiesingers Web-Serie, oder Milka mit den "Lila Couchkrachern".

Auf Agenturseite zeichnen Andreas Kant und Benjamin Bruno für die Kreation verantwortlich. Zudem sind Peter Goeke und Christopher von Eschwege als Copywriter zuständig, sowie Nadja Saländer (Account Director) und Philipp Wagner (Project Manager). Die Produktion übernimmt Mr. Bob Films. jp
Meist gelesen
stats