Vizeum Sinner-Schrader-Frau Karin Libowitzky heuert als Geschäftsführerin an

Donnerstag, 29. Oktober 2015
Karin Libowitzky (Foto) folgt auf Andrea Biebl
Karin Libowitzky (Foto) folgt auf Andrea Biebl
Foto: Vizeum

Wechsel im Management von Vizeum Deutschland: Karin Libowitzky, bislang Geschäftsführerin und Chief Commercial Officer der Sinner-Schrader-Tochter Next Audience, verstärkt ab 1. November die Geschäftsführung um CEO Katja Anette Brandt. Libowitzky übernimmt den Posten von Andrea Biebl.
Libowitzky wird sich bei Vizeum um die Bereiche Strategie und Kundenverantwortung kümmern. Die 41-Jährige hatte seit November vergangenen Jahres den Posten der Geschäftsführerin und Chief Commercial Officer von Next Audience inne. Seit September 2010 verantwortete sie als Geschäftsführerin die strategische Führung und das Neugeschäft der ebenfalls zu Sinner Schrader gehörenden Online-Media-Agentur Mediaby, die in 2012 mit Next Audience gemergt wurde. Von 2008 bis Mitte 2010 arbeitete sie als stellvertretende Geschäftsführerin von Mediacom Interaction und kümmerte sich um die Online-Strategie und Beratung von Kunden wie Volkswagen, Tui, Nikon, Ikea und Universal Pictures Home Entertainment. Ihre Karriere startete Libowitzky 2003 bei Beyond Interactive / Mediacom Wien. Ihre Vorgängerin Biebl, seit 2007 Vizeum-Geschäftsführerin, bleibt der Agentur erhalten. Sie wird zukünftig zusätzliche Aufgaben und eine neue Rolle innerhalb des Dentsu Aegis Network übernehmen. Welche das sein wird, verrät die Agentur jedoch noch nicht. Mit Libowitzky will CEO Brandt die digitalen und technologischen Entwicklungen bei Vizeum weiter ausbauen. jeb
Meist gelesen
stats