Verstärkung für McCann Düsseldorf Achim Metzdorf verlässt BBDO nach 18 Jahren

Freitag, 18. März 2016
Achim Metzdorf heuert bei McCann an
Achim Metzdorf heuert bei McCann an
Foto: McCann
Themenseiten zu diesem Artikel:

Achim Metzdorf BBDO Germany McCann Worldgroup Wrigley


Ralf Zilligen, Geschäftsführer Kreation bei der McCann Worldgroup, bekommt Verstärkung. Achim Metzdorf heuert bei McCann in Düsseldorf als Creative Director an. Metzdorf kommt vom Ortskonkurrenten BBDO. Bei der Kreativagentur war er lange Jahre tätig - zuletzt ebenfalls als Creative Director für Kunden wie Blau.de, Mars, Wrigley, SAP und Caritas. 

Bei seinem neuen Arbeitgeber wird Metzdorf die Kunden Miele, HeLaBa, Nespresso und Homann betreuen. "Alles extrem spannende und vor allem unterschiedlich gelagerte Aufgaben für sehr renommierte Marken", freut sich Metzdorf auf seinen neuen Job. 

Metzdorf, der nach Agenturangaben bereits einige Kreativpreise - unter anderem in Cannes und beim ADC - gewonnen hat, hat seine gesamte Laufbahn bei BBDO verbracht. So steht es jedenfalls in seinem Linkedin-Profil. Seine Karriere begann er 1998 als Layouter bei BBDO Advertising in Düsseldorf. Bereits im Jahr 2000 wechselte als Art Director zu BBDO Berlin - eine Position, die er später auch bei BBDO Düsseldorf bekleidete, bevor er bei BBDO Proximity zum Senior Art Director und wiederum bei BBDO Düsseldorf zum Creative Director aufstieg. 

Nach stolzen 18 Jahren trennen sich nun die Wege von BBDO und Metzdorf. "
Es ist für mich eine Chance, so große Marken wie Miele international zu betreuen. Marken, die rund um die Welt ein extrem hohes Ansehen für ihre hochwertigen Produkte genießen", sagt der neue Creative Director von McCann. mas

Meist gelesen
stats