Verstärkung Havas PR holt Alexanda Neelsen als Director PR

Donnerstag, 29. August 2013
Alexandra Neelsen und Lars Cords (Foto Havas PR)
Alexandra Neelsen und Lars Cords (Foto Havas PR)

Die Agentur Havas PR bekommt Verstärkung im Management. CEO Lars Cords holt Alexandra Neelsen zu dem französischen Network. Als Director PR Germany soll sie ihn im Tagesgeschäft und beim weiteren Ausbau der Agentur unterstützen. Cords kennt die heute 42-Jährige aus gemeinsamen Zeiten bei Fischer-Appelt. Bei der Hamburger Agentur stieg Neelsen zur Teamleiterin auf, später wechselte sie zu Wettbewerber Achtung, wo sie zuletzt als Direktorin und Management Supervisor tätig war. Bei ihrem neuen Arbeitgeber soll sie unter anderem das Geschäft am Standort Düsseldorf vorantreiben und sich um die Vernetzung mit der Werbeagentur Havas Worldwide kümmern.

Die Neuverpflichtung dient auch dazu, Cords zu entlasten. Die Agentur verzeichnet seit seinem Einstieg im Mai 2012 ein kräftiges Wachstum. Laut eigenen Angaben wurden seitdem 15 Mandate gewonnen, darunter das Deutsche Milchkontor und Osborne. Für das Geschäftsjahr 2013 peilt man ein deutlich zweistelliges Plus an. Die Hoffnungen ruhen dabei unter anderem auf einem neuen Angebot, mit dem sich Havas PR stärker im Consulting-Bereich positioniert. Ein großes deutsches Unternehmen konnten Cords und sein Team offenbar schon überzeugen, der Name ist aber noch geheim.

Ebenfalls weiter ausbauen will die Agentur ihr Portfolio am Standort München. Zusätzliches Wachstumspotenzial sehen die Verantwortlichen im internationalen Geschäft und in der Kooperation mit der Werbeschwester. mam
Meist gelesen
stats