Versicherungen OMD baut Zusammenarbeit mit HUK-Coburg aus

Montag, 08. Mai 2017
HUK-Coburg arbeitet jetzt auch im Search-Bereich mit OMD zusammen
HUK-Coburg arbeitet jetzt auch im Search-Bereich mit OMD zusammen
© HUK-Coburg

Die Mediaagentur OMD holt einen weiteren Etat der Versicherungsgruppe HUK-Coburg. Nach einem Pitch erhält die Omnicom-Tochter jetzt auch das Mandat für die Betreuung der Bereiche Suchmaschinenwerbung (SEA) und -Optimierung (SEO). Die Media-Etats für die klassische und die digitale Markenkommunikation von HUK-Coburg und HUK24 verantwortet OMD bereits seit 2014 beziehungsweise 2012.
Der Kunde begründet die Entscheidung für die Agentur mit deren Expertise nicht nur für Digitalmarketing und Datentechnologie, sondern mit deren integriertem Ansatz. "Auf lange Sicht ist Spezialwissen allein nicht ausreichen, um Performance-Aktivitäten auf ein neues Level zu heben", sagt Sebastian Bauer, Performance-Marketing-Manager bei HUK24. Die Agentur hat den Auftrag zusammen mit der auf digitales Marketing spezialisierten Omnicom-Schwester Resolution Media gewonnen.
"Die ganzheitliche Betreuung der unterschiedlichen Kanäle ermöglicht es uns, die Kommunikationsmaßnahmen der HUK-Coburg-Gruppe künftig noch präziser miteinander zu verzahnen und noch stärker auf die Business-KPIs als nur auf Media-KPIs auszurichten", sagt Thomas Hinkel, COO von OMD Germany. Der Auftraggeber gehört mit 11 Millionen Kunden zu den zehn größten Versicherungsgruppen in Deutschland. Nach Angaben von OMD ist sie unter den deutschen Autoversicherern der größte Anbieter, HUK24 ist demnach die Nummer 1 bei den Online-Kfz-Versicherern in Deutschland. mam
Meist gelesen
stats