Versicherung Butter und Barmenia sagen miesem Service den Kampf an

Donnerstag, 08. Oktober 2015
Im Barmenia-Spot geht es zu wie im Schlachten-Epos
Im Barmenia-Spot geht es zu wie im Schlachten-Epos
Foto: Barmenia/Screenshot Youtube

Der Versicherungskonzern Barmenia macht Kundenservice zum Thema seiner neuen TV-Kampagne. Wer jetzt glaubt, es geht darin spröde und langweilig zu, der irrt: Die Düsseldorfer Agentur Butter, die ab sofort den Werbeetat des Versicherers betreut, hat sich für den Spot bei einem ganz großen Filmklassiker bedient.
Die Schlacht um Minas Tirith gehört zu den eindrucksvollsten Szenen der "Herr der Ringe"-Trilogie. Bevor die Heere Saurons und die Allianz der Ring-Gemeinschaft in der finalen Schlacht von Teil 3 übereinander herfallen, hält König Theodén von Rohan eine flammende Rede an seine Männer und beschwört ihren Mut in der Schlacht und die Furchtlosigkeit vor dem schier übermächtigen Feind.
Genauso verhält sich der Protagonist in der Barmenia-Kampagne. Er schart eine Hundertschaft verwegener Kämpfer um sich und motiviert seine Armee mit allerlei markigen Sprüchen. Einziger Unterschied: Ihnen steht keine Schlacht auf Leben und Tod bevor, sondern lediglich ein Anruf bei seiner Versicherung. So spektakulär der Spot bis hierhin war, so friedvoll geht er zu Ende.

Zu sehen ist das Commercial (Produktion: Cobblestone Hamburg, Regie: Axel Laubscher) ab sofort als 25-Sekünder auf RTL, unter anderem vor dem Länderspiel der deutschen Fußball Nationalmannschaft heute Abend gegen Irland sowie in der Halbzeitpause. Zudem gibt es eine gestreckte Version für den Einsatz in Online-Medien. Flankiert wird der Film durch Anzeigen, PoS-Maßnahmen und Web-Banner.

Die Kampagne bedeutet für Barmenia gleichzeitig den Wechsel des Kreativdienstleisters. Bislang arbeitete das Wuppertaler Unternehmen mit der Agentur Stöhr in Düsseldorf zusammen, die vor drei Jahren auch die TV-Premiere der Barmenia verantwortete. Der Stadt blieb man treu, allerdings betreut ab sofort Butter unter Geschäftsführer Rolf Schrickel die Werbung des Versicherers. Die Agentur sicherte sich den Etat im einem Pitch. "Butter hat uns nicht nur mit einer klaren Botschaft überzeugt, sondern auch mit der sehr ungewöhnlichen und kreativen Umsetzung", sagt Jürgen Brebach, Leiter Unternehmenskommunikation bei Barmenia. ire
Meist gelesen
stats