VCCP Berlin Philip Bolland kommt als Creative Director von Jung von Matt/Spree

Donnerstag, 10. März 2016
Philip Bolland
Philip Bolland
Foto: VCCP
Themenseiten zu diesem Artikel:

Philip Bolland Jung von Matt VCCP Oliver Frank


Philip Bolland wechselt von Jung von Matt/Spree zu VCCP Berlin. Der Creative Director wird für den Kunden BMW Motorrad tätig werden, den VCCP als globale Leadagentur betreut.
Dabei soll Bolland die Marke kreativ und strategisch weiterentwickeln. Bei seinen letzten Stationen Jung von Matt/Spree, Thjnk und DDB Berlin hat Bolland namhafte Kunden wie Katjes, Deutsche Post, Unicef, Volkswagen, Audi, Nike und die Deutsche Bahn betreut und zahlreiche nationale wie internationale Kreativpreise gewonnen. Bei VCCP baut man vor allem auf die langjährige Erfahrung des 37-Jährigen im internationalen Automobil- und Handelsmarketing sowie seine Expertise in Sachen digitale Kommunikation und Markenstrategie. "Philip ergänzt mit seiner Expertise in der Führung global agierender Unternehmen und seinem kreativen Spirit hervorragend unser Team", sagt Oliver Frank, Executive Creative Director der Agentur. tt
Meist gelesen
stats