United Digital Group Ex-Isobar-Chef Jörg Zabel wird Managing Director im neuen Düsseldorfer Büro

Mittwoch, 02. September 2015
Jörg Zabel steigt bei UDG ein
Jörg Zabel steigt bei UDG ein
Foto: UDG
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jörg Zabel Isobar Dentsu Jessica Peppel-Schulz


Die Digitalagenturgruppe UDG eröffnet ein Büro in Düsseldorf. Die Leitung übernimmt Managing Director Jörg Zabel. Er stand bis Mitte Mai an der Spitze der Dentsu-Aegis-Tochter Isobar. Die Niederlassung in Düsseldorf geht aus dem bisherigen Ableger in Oberhausen hervor.
"Aus strategischen Gründen haben wir entschieden, unser Oberhausener Office nach Düsseldorf umzusiedeln und dort in das weitere Wachstum der UDG in der Region zu investieren", sagt Gruppenchefin Jessica Peppel-Schulz. Nach Angaben der Agentur werden alle 70 Mitarbeiter, die bislang in Oberhausen tätig waren, den Umzug mitmachen. Bis zum kommenden Jahr soll die Belegschaft auf 100 Mitarbeiter ausgebaut werden. Von dem Umzug nach Düsseldorf erhofft sich UDG einen besseren Zugang zu Talenten sowie weiteres Wachstum. 2014 lag der Honorarumsatz bei rund 66 Millionen Euro. Die Gruppe ist in Deutschland an zwölf Standorten vertreten, Stammsitz ist Hamburg. Im Ausland gibt es eine Niederlassung in London. Insgesamt beschäftigt UDG mehr als 650 Mitarbeiter.

Der neue Managing Director Jörg Zabel war von 2011 bis 2015 CEO von Dentsu in Düsseldorf. Während dieser Zeit firmierte die Agentur zunächst in McGarry Bowen, später dann in Isobar um. Frühere Stationen des heute 54-Jährigen waren seine eigene Digitalagentur Social Thinkers sowie Start (heute Interone). mam
Meist gelesen
stats