Werbedebüt So inszeniert Zum goldenen Hirschen die Joghurt-Vielfalt von Bauer

Dienstag, 05. Januar 2016
Bauer will den Joghurt für jede Stimmung liefern
Bauer will den Joghurt für jede Stimmung liefern
Foto: Privatmolkerei Bauer
Themenseiten zu diesem Artikel:

Molkerei J. Bauer Zum Goldenen Hirschen Joghurt


Im August 2015 löste Zum Goldenen Hirschen Butter als Leadagentur der Privatmolkerei Bauer ab. Jetzt startet unter dem Claim "Die Bauers, die können's einfach" die erste Kampagne der Hirschen für das Kernprodukt des Familienunternehmens - die Bauer Joghurts. Die werden in den TV-Spots als wahre Wundertüte präsentiert. 
"Und was kann der?" - die Markenbotschaft, mit der die Privatmolkerei Bauer ihre Joghurts ab sofort im TV bewirbt, soll vor allem das breite Produktsortiment des Unternehmens betonen und damit für zusätzliche Kaufimpulse am Joghurtregal sorgen. Dafür nimmt Bauer ordentlich Geld in die Hand. Die fünf von Zum goldenen Hirschen Dammtor in Hamburg kreierten TV-Spots werden nahezu das ganze Jahr über auf den reichweitenstarken Sendern ARD, ZDF, Sat 1, Kabel Eins, RTL, Vox, RTL Nitro und Sat 1 Gold zu sehen sein. Flankiert werden die 20-Sekünder von 5-sekündigen Vignetten-Spots, in denen jeweils drei Produkte aus dem Hause Bauer präsentiert werden.  "Mit der Entwicklung unterschiedlicher Vignetten ist es uns gelungen, die Besonderheit jedes einzelnen Produkts in den Mittelpunkt der Kommunikation zu stellen, diese zu emotionalisieren und mit einem Augenzwinkern zu präsentieren", erläutert Jens Fischer, Marketingleiter der Privatmolkerei Bauer, die Strategie. Von dieser Mechanik und einem gesteigerten Mediavolumen verspricht sich der Manager, die Nachfrage nach Bauer-Produkten deutlich steigern zu können. mas
Meist gelesen
stats