Umfirmierung Neteye heißt künftig Yours Truly / 2015 steht ganz im Zeichen des Wachstums

Donnerstag, 28. Mai 2015
Management von Yours Truly: Andreas Möllmann, Björne Vernunft, Tobias Hildebrand, Carsten Kinast (v.l.)
Management von Yours Truly: Andreas Möllmann, Björne Vernunft, Tobias Hildebrand, Carsten Kinast (v.l.)
Foto: Agentur

Nach 17 Jahren kommt die Veränderung: Künftig firmiert die Hamburger Digitalagentur Neteye unter dem Namen Yours Truly. Mit neuem Namen, neuer Corporate Identity und neuer Positionierung will der Internetdienstleister in diesem Jahr nicht nur im Bestandskundengeschäft wachsen. Zwei neue Etats stehen in Aussicht.
"Durch die Digitalisierung der Menschen unterliegt Kommunikation für Marken völlig neuen Regeln. Dem Einzelnen kommt heute eine viel bedeutendere Rolle zu. Er entscheidet", so Agenturmitgründer und Kreativchef Björne Vernunft. Die Umbenennung soll zudem die Entwicklung von einer reinen Digitalagentur zu einem Dienstleister mit Leadfunktion aufzeigen, die Yours Truly beispielsweise bei der Brown-Forman-Marke Jack Daniel’s einnimmt. Die Weichen für die Umfirmierung haben Vernunft und CFO Tobias Hildebrand vor einem Jahr mit der Verpflichtung von Carsten Kinast als CEO und Andreas Möllmann als Strategiechef gestellt, mit denen sie die neue Positionierung erarbeitet haben. Kinast kennt sich aus mit solchen Projekten. 2012/13 half der Ex-Serviceplan-Mann, als Managing Director die Aegis-Tochter Isobar als digitale Kreativagentur zu repositionieren.

Doch nicht nur an der Außendarstellung, auch an den internen Strukturen hat das Quartett gearbeitet. So betreuen künftig festgelegte Units aus Beratern und Kreativen die Kunden.

Im laufenden Jahr will die Agentur weiter wachsen. Beim Umsatz erwarten die Manager ein leichtes Plus. 2014 lag dieser bei 7,4 Millionen Euro, das Gros stammt aus den Bereichen Kampagnen und Website/Plattform. Hauptauftraggeber ist seit einigen Jahren Beiersdorf. Auch TUI Cruises und Bosch gehören zu den Großkunden. Hagebau kam Ende 2014 hinzu. Zwei Pitches für Handelsunternehmen hat die Agentur mit Sitz im Hamburger Schanzenviertel gerade abgeschlossen. Ihre Entscheidungen sollen noch im Juni fallen. Auch personell will der Dienstleister aufstocken – von derzeit 90 auf 100 Mitarbeiter. jm
Meist gelesen
stats