Umfirmierung Aus Straub & Linardatos wird Straub & Straub

Donnerstag, 28. April 2016
Rüdiger Straub und Tina Fahrenbach führen die Agentur
Rüdiger Straub und Tina Fahrenbach führen die Agentur
Foto: Straub & Straub
Themenseiten zu diesem Artikel:

Rüdiger Straub Tina Fahrenbach Flughafen Hamburg Opodo


Die Hamburger PR-Agentur Straub & Linardatos hat einen neuen Namen. Ab sofort tritt sie unter dem Namen Straub & Straub auf. Die Änderung wurde nach dem Ausstieg von Co-Gründer Ion Linardatos notwendig, der die Agentur Ende vorigen Jahres verlassen hat. An der Spitze stehen jetzt Rüdiger Straub und Tina Fahrenbach.
Die beiden sind auch privat ein Paar. Fahrenbach leitet das Marken- und Lifestyle-Team. Der neue Firmenname greift dem künftigen Familienstand vor. "Mit Straub & Straub haben wir zum einen die Verbindung in die gute Agenturvergangenheit, zum anderen aber auch einen sehr einprägsamen Namen, den es in dieser Konstellation in Deutschland nicht häufig gibt", sagt Straub, der die Agentur 2004 zusammen mit Linardatos gegründet hat. Heute beschäftigt die Firma rund 20 Mitarbeiter und ist außer am Stammsaitz Hamburg auch mit einem Büro in Stuttgart vertreten. Zu den Kunden gehören Flughafen Hamburg, das Reiseportal Opodo und der Sonnenbrillenhersteller Maui Jim. 2015 erziele Straub & Straub einen Honorarumsatz von rund 1,5 Millionen Euro. Aktuell konnte die Agentur das Mandat des Hösystemeherstellers Widex gewinnen. mam
Meist gelesen
stats