UDG Digitalagentur startet neues Angebot und holt Alexander Körner

Donnerstag, 21. August 2014
Alexander Körner steigt bei UDG ein (Foto: Agentur)
Alexander Körner steigt bei UDG ein (Foto: Agentur)


Die Agenturgruppe UDG erweitert ihr Serviceangebot. Ab sofort bietet die auf Digitallösungen spezialisierte Firma ihren Kunden auch das Geschäftsfeld Inbound Marketing an. Dafür holt sich UDG mit Alexander Körner einen weiteren Managing Director ins Haus, der den Bereich aufbauen und weiterentwickeln soll. Offiziell will die Agentur das neue Angebot auf der Dmexco am 10. und 11. September in Köln vorstellen.
Der 43-jährige Körner ist Gründer der Agentur Lemon 5, die sich auf Inbound Marketing spezialisiert hat. Darunter versteht man eine Form des Marketings, die auf die freiwillige Interaktion der Verbraucher mit Unternehmen und Marken zum Beispiel über Social und Owned Media setzt. "Wir haben uns schon länger mit diesem spannenden Thema als integrativen Ansatz für unsere Services beschäftigt", sagt UDG-Chefin Jessica Peppel-Schulz.

Die Agentur mit Hauptsitz in Hamburg ist mit rund 650 Mitarbeitern an elf Standorten vertreten und erzielte 2013 einen Honorarumsatz von rund 60 Millionen Euro. Damit war sie bislang die Nummer 1 im Ranking der Digitalagenturen. Nach der Übernahme von HMMH durch Serviceplan beziehungsweise Plan.Net muss die Agentur den Spitzenplatz allerdings an den Wettbewerber abtreten. mam
Meist gelesen
stats