Trauerfall Agenturmanager Rolf Körner ist tot

Freitag, 30. August 2013
Rolf Körner (Foto: Kontrast)
Rolf Körner (Foto: Kontrast)

Trauer bei der Kontrast in Düsseldorf - und darüber hinaus. Managing Partner Rolf Körner ist im Alter von 65 Jahren "plötzlich und ohne jedes Vorzeichen" gestorben, teilt die Agentur auf ihrer Website mit. Der Werbeprofi war vor acht Jahren als Co-Chef zu der 1991 von Joachim Fischer gegründeten Firma gekommen. Die Agentur beschäftigt eigenen Angaben zufolge 145 Mitarbeiter und betreut Kunden wie AOK, Vodafone und Johnson & Johnson. Vor seinem Einstieg bei Kontrast war der Diplom-Kaufmann, der auch visuelle Kommunikation und Fotografie studiert hat, viele Jahre im Top-Management internationaler Agenturen in Deutschland tätig.

Unter anderem arbeitete Körner als Managing Director bei Lowe Lürzer und BMZ (heute: Saatchi & Saatchi Düsseldorf), Chairman und CEO der DDB Group Germany, Partner und CEO bei Borsch Stengel Körner Bozell sowie CEO Central and Eastern Europe bei Euro RSCG (heute: Havas Worldwide). hor
Meist gelesen
stats