Tom Tailor-Tochter Bonita setzt auf Exelution

Mittwoch, 09. Oktober 2013
Screenshot der Bonita-Website
Screenshot der Bonita-Website

Nachdem Exelution bereits seit 2009 für Tom Tailor tätig ist, verantwortet die Münchner Digitalagentur nun auch die SEA- und Social-Media-Maßnahmen für Bonita, eine Tochtergesellschaft der Bekleidungsmarke. Ziel ist eine Steigerung der Bekanntheit der Marke Bonita und eine Stärkung des im Juni gelaunchten Online-Shops. Zudem wird Exelution mit dem Social Media Marketing betreut. Als ersten Schritt hat die Agentur die Facebook-Präsenz von Bonita entwickelt. Dabei kommt ein eigens von der Agentur entwickeltes Content Management-System zum Einsatz, mit dem Apps und Kampagnen umgesetzt und gesteuert werden können. Zielgruppe für Bonita sind Frauen und Männer zwischen 40 und 60 Jahren, die laut Mitteilung mit einer zunehmenden Social-Media-Affinität als wachstumstträchtige Adressaten gelten.

Die Tom Tailor Group hat den Retailer für Kombi-Mode im letzten Jahr übernommen. Bonita ist in mehreren europäischen Ländern mit mehr als 1000 Filialen vertreten. tt
Meist gelesen
stats