Tirendo Sebastian Vettel hilft Uke Bosse aus der Klemme

Dienstag, 27. Mai 2014
-
-

Das Dreamteam Sebastian Vettel und Uke Bosse steht erneut für den Online-Autospezialisten Tirendo vor der Kamera. Diesmal werben die beiden aber nicht für Tirendos Kernprodukte Autoreifen, sondern für Auto-Zubehör und Ersatzteile, die ab sofort ebenfalls von der Plattform angeboten werden. Im Spot verzweifelt Bosse an der Technik in seinem Wagen. Als sämtliche Warnleuchten blinken, ruft er völlig aufgebracht bei seinem Kumpel, dem Formel-1-Weltmeister Vettel an. Der hat wie immer einen guten Tipp parat: Tirendo! Das Commercial ist seit Anfang der Woche auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe zu sehen und adressiert vor allem 18- bis 49-jährige Autofahrer.

Die Kampagne wurde wie üblich von Neverest konzipiert und realisiert. Regie führte Claas Ortmann. Agentur, Kunde und Testimonials haben nun zum dritten Mal in dieser Konstellation kooperiert. "Mittlerweile sind wir alle ein eingespieltes Team, sodass die Zusammenarbeit am Set doppelt Spaß macht. Gerade das gute Zusammenspiel von Uke Bosse und Sebastian Vettel führt zu einem tollen und kreativen Output", sagt Ralf Hussar, Geschäftsleiter von Neverest. bu
Meist gelesen
stats