Tirendo Grey Berlin gewinnt Online-Reifenhändler

Donnerstag, 23. Juli 2015
Matthias Meusel leitet das Berliner Büro von Grey
Matthias Meusel leitet das Berliner Büro von Grey
Foto: Grey
Themenseiten zu diesem Artikel:

Grey Berlin Matthias Meusel Oliver Handlos Dirk Busse


Die Agentur Grey Berlin setzt ihren guten Lauf fort: Nach dem Gewinn des deutschen Heineken-Etats und dem erfolgreichen Abschneiden in Cannes hat das Team um Managing Director Matthias Meusel nun den Online-Reifenhändler Tirendo gewonnen.
Grey Berlin setzte sich dabei nach eigenen Angaben in einem mehrstufigen Pitch durch. Aufgabe der Agentur ist die Entwicklung einer neuen internationalen Markenkampagne, die im Oktober starten soll. Dann soll auch wieder Testimonial Sebastian Vettel mit von der Partie sein, wie Meusel gegenüber HORIZONT Online erklärt. "Wir freuen uns sehr auf die spannende Aufgabe, die Marke Tirendo mit unseren Ideen international weiter auszubauen", so Meusel.
Bislang entwickelte die Berliner Dot-Gruppe die Tirendo-Werbung. Zur Neuvergabe des Etats sagt Tirendo-Chef Dirk Busse: "Wir wollten neue, ungewöhnliche und überraschende Ideen für unsere Marke bekommen. Grey Berlin hat uns hier kreativ und strategisch mehr als überzeugt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Berlinern."

Bei der Agentur sind neben Meusel Kreativchef Oliver Handlos, Creative Director Jan Lucas, Creative Director Digital Achim Weber und Account Director Stefan Notthoff für den Kunden verantwortlich. ire
Meist gelesen
stats