Tibet Film Festival Hochspannung erinnert an legendäres Marilyn-Monroe-Motiv

Freitag, 20. September 2013
Das Motiv für das 5. Tibet Film Festival (Foto: Hochspannung)
Das Motiv für das 5. Tibet Film Festival (Foto: Hochspannung)

Für das 5. Tibet Film Festival hat die Züricher Werbeagentur Hochspannung ein Anzeigenmotiv entwickelt, das einen Hauch von Hollywood auf das "Dach der Welt" nach Tibet bringt. Es zeigt eine Tibeterin in Tracht, die das berühmte Motiv von Schauspieler-Ikone Marilyn Monroe über einem Lüftungsschacht nachstellt. Das Originalbild stammt aus dem Film "Das verflixte 7. Jahr" aus dem Jahr 1955. Mit der Adaption für das Filmfestival, das zeitgleich in Zürich und Dharamsala (Indien) stattfindet, sollen Filmliebhaber in beiden Städten laut Mitteilung auf das Event aufmerksam gemacht und die Besucherzahlen gesteigert werden.

Das Festival steht im Zeichen der Filmschaffenden aus Tibet. Ausschließlich Produktionen, bei denen Tibeter und Tibeterinnen mitwirken, werden gezeigt. Die Anzeige wird an den beiden Austragungsorten als Plakat, Flyer, Kinodia und Online zu sehen sein. Fotografiert wurde das Motiv von Rico Rosenberger. tt
Meist gelesen
stats