Thjnk und Intersnack Bastian Schweinsteiger bleibt Funny-Frisch auch in Manchester treu

Freitag, 25. November 2016
Ob München oder Manchester, hauptsache Funny-Frisch
Ob München oder Manchester, hauptsache Funny-Frisch
© Intersnack

Bei Manchester United läuft es für Nationalmannschaftskapitän a.D. Bastian Schweinsteiger derzeit nicht wirklich rund - zum Glück hat der Ex-Bayern-Star seine Werbefreunde und den Vertrag mit der Chipsmarke Funny-Frisch. Der bleibt "Schweini" bis mindestens 2019 treu. Zur Vertragsunterzeichnung gibt es gleich einen neuen TV-Spot, den das Unternehmen Intersnack in Zusammenarbeit mit Thjnk entwickelt hat.
Schweinsteiger, unter anderem auch Testimonial von Adidas und Beats, wirbt bereits seit 2011 für Funny-Frisch - und es werden noch mindestens drei weitere Jahre hinzukommen. Der Mittelfeldspieler verlängerte den Vertrag mit Intersnack bis 2019. "Bastian passt perfekt zu unserer starken Marke. Gemeinsam sind wir seit vielen Jahren ein erfolgreiches und eingespieltes Team - Weltmeister und Marktführer gehören einfach zusammen", kommentiert Intersnack-Geschäftsführer Roland Stroese den erneuten Drei-Jahres-Deal. Gleichzeitig mit der Vertragsverlängerung geht die Werbekampagne mit "Schweini" in eine weitere Runde. Der neue Spot spielt in Manchester, wo der Kicker seit Sommer vergangenen Jahres spielt. Per Videocall schalten sich seine aus früheren Commercials bekannten Münchner Freunde zu - die ihren Star im Exil zunächst bedauern, weil er keine Funny-Frisch-Chips bei sich hat. Wer nun denkt, Schweinsteiger eilt zum Flughafen und wagt einen spontanen Kurztrip, wird enttäuscht - stattdessen steht in Nordengland PS-starker Besuch vor der Tür.

Der Spot läuft ab 28. November im TV, begleitet wird die Kampagne zusätzlich durch Online- und Social-Media-Aktivitäten sowie PR-Maßnahmen. Zwar heißt der Film "Heimat", kreiert hat ihn allerdings nicht die gleichnamige Agentur: Die Idee entwickelte Thjnk in Düsseldorf auf Projektbasis gemeinsam mit Intersnack. Produziert wurde der Spot unter der Regie von Tim Löhr von e+p films, Schnitt und Postproduktion wurden von Intersnack und Rupp - Die Markenflüsterer bei Optix umgesetzt. Die begleitende Öffentlichkeitsarbeit übernimmt MSL Germany. fam
Meist gelesen
stats