Thjnk Thomas Canzar ist Geschäftsführer am Standort München

Montag, 09. Januar 2017
Thomas Canzar ist seit kurzem Co-Chef von Thjnk München
Thomas Canzar ist seit kurzem Co-Chef von Thjnk München
© Thjnk

Die Agentur Thjnk hat einen weiteren Geschäftsführer für ihre Niederlassung in München berufen. Seit Anfang des Jahres steht Berater Thomas Canzar zusammen mit Francisca Maass an der Spitze der Agentur, die für Kunden wie Haribo, Hohes C und Die Limo von Granini arbeitet.
Canzar ist seit 2014 für Thjnk tätig, zuletzt als Client Service Director mit Verantwortung für Kunden wie Commerzbank, "Der Spiegel" und Paulaner. Vorherige Stationen waren Audi sowie die Agenturen Jung von Matt, Grabarz & Partner sowie Gürtler Bachmann. "Ich freue mich, dass mit Thomas ein geschätzter und exzellenter Berater künftig unseren Münchner Standort verstärkt. Sein Wissen über unsere Branche und seine große Verbundenheit zu unserer Agentur und den Kunden ist eine große Bereicherung - und komplettiert an der Seite der Kreativen Francisca Maas unser München-Setup", sagt Vorstand Armin Jochum, der ebenfalls als Geschäftsführer des Münchner Büros eingetragen ist.

Die Niederlasusng wurde im Sommer 2015 gegründet. Sie fungiert als Leadagentur für den Süßwarenhersteller Haribo und hat dessen Testimonial Bully Herbig eingeführt. Er hatte seinerzeit Thomas Gottschalk nach über 25 Jahren als Werbegesicht des Bonner Unternehmens abgelöst. Zudem entwickelt die Agentur die Spots für Die Limo mit Joko Winterscheidt und Klaas Heuer-Umlauf. mam
Meist gelesen
stats