The Mill Söhnke Christiansen wird Executive Producer für den deutschen Markt

Freitag, 24. Januar 2014
Söhnke Christiansen (Foto: The Mill)
Söhnke Christiansen (Foto: The Mill)

Söhnke Christiansen übernimmt die Deutschland-Vertretung der britischen Postproduktion The Mill. Der 37-Jährige kümmert sich von dem Standort Hamburg aus um das deutschlandweite Neugeschäft und die bestehenden Kunden des Londoner Unternehmens. Christiansen kommt von Pixomondo Hamburg zu The Mill. Zuvor war er unter anderem für BBDO in Düsseldorf als Post Producer tätig. Der Absolvent der German Film School hat bereits für Kunden wie Volkswagen, Audi und BMW gearbeitet. Er unterstützt in seiner Funktion gemeinsam mit Producer Justin Stiebel, der zu Jahresbeginn von NHB zu The Mill gewechselt war, den Executive Producer International in London, Daniel Sapiano. tt
Meist gelesen
stats