TUI Blue Jung von Matt wird Leadagentur der neuen Hotelmarke

Mittwoch, 18. November 2015
Ausschnitt aus einer Tui-Blue-Anzeige von Jung von Matt/Alster
Ausschnitt aus einer Tui-Blue-Anzeige von Jung von Matt/Alster
Foto: Jung von Matt
Themenseiten zu diesem Artikel:

TUI Leadagentur Jung von Matt Hotelmarke Pitch


Neugeschäft für Jung von Matt/Alster: Die Hamburger betreuen als Leadagentur die neue Hotelmarke TUI Blue. Das Mandat hatte sich JvM nach einem Pitch gesichert, der bereits im Sommer entschieden wurde. Damit kommt der Kreativdienstleister mit seinem ehemals langjährigen Kunden wieder ins Geschäft.
JvM/Alster hat für TUI Blue ein ganzheitliches Vermarktungs- und Kommunikationskonzept entwickelt und kümmert sich zudem um die Mediastrategie und -planung. Das Ziel ist laut Agentur, die neue Marke bei allen relevanten Zielgruppen bekannt zu machen. TUI Blue ist als sogenanntes "Experience-Hotel mit modernen Elementen" positioniert, das sich an junge, moderne Reisende mit individuellen Ansprüchen richtet. Der Aufbau der Marke soll durch Rebranding bestehender Hotels, aber auch durch Neubauten erfolgen. Die ersten TUI Blue Hotels sollen zur kommenden Sommersaison in der Türkei eröffnen. Das typische TUI-Blue-Hotel verfügt über maximal 350 Zimmer, legt Wert auf regionale Architektur und bietet ein Technologie-Konzept mit verschiedenen Apps, das die Kommunikation der Gäste rund um die Uhr ermöglichen soll. Mittelfristig plant der Reisekonzern mit rund 50 Hotels.

Anzeige für Tui Blue
Anzeige für Tui Blue (Bild: Jung von Matt)
Die ersten Arbeiten von JvM/Alster werden ab Ende November auf tui-blue.com, als Pre-Rolls sowie in Fachzeitschriften der Reise- und Tourismusbranche sichtbar. Im kommenden Jahr gibt TUI den Startschuss für eine Endverbraucher-Kampagne in sämtlichen reichweitenstarken Publikumsmedien.

"Jung von Matt/Alster hat uns mit einem strategischen und kreativen Konzept zum Launch unserer neuen Hotelmarke TUI Blue überzeugt – vor allem aber mit einem einzigartigen Markenauftritt, der TUI Blue auf den Punkt positioniert und sich in allen Medien perfekt einsetzen lässt", sagt Artur Gerber, Geschäftsführer von TUI Blue.

Von 2003 bis 2011 verantwortete Jung von Matt/Alster den Werbeetat der TUI. Zu ihren letzten Amtshandlungen zählte beispielsweise die Anfang 2011 gestartete Kampagne "Leben ist..." mit Bundestrainer Joachim Löw als Testimonial. Rund vier Monate später verlor die Agentur den Etat nach einem Pitch, den schließlich Wettbewerber Kolle Rebbe für sich entscheiden konnte und bis heute betreut. jeb
Meist gelesen
stats