TBWA Rob Schwartz steigt zum CEO von Chiat Day auf

Dienstag, 06. Januar 2015
Rob Schwartz wird neuer CEO von TBWA Chiat Day
Rob Schwartz wird neuer CEO von TBWA Chiat Day
Foto: TBWA

Chefwechsel bei TBWA Chiat Day. Rob Schwartz übernimmt mit sofortiger Wirkung den CEO-Posten bei der New Yorker Kreativschmiede. An der Agenturspitze löst er Robert Harwood-Matthews ab. Der Manager, der den Omnicom-Dienstleister zuletzt als President führte, will sich neuen Herausforderungen stellen.
Troy Ruhanen, Chef von TBWA Worldwide, hält große Stücke auf Schwartz. Dieser habe sich in den letzten 16 Jahren bei Kunden sowie in der Agentur einen hervorragenden Ruf aufgebaut. Aus Sicht von Ruhanen ist er deshalb "genau der richtige" für den CEO-Posten bei TBWA Chiat Day. Schwartz, der zuletzt als Global Creative President für TBWA Worldwide tätig war und bereits für Kunden wie Nissan, McDonald’s, PepsiCo und Johnson & Johnson arbeitete, soll die Position von TBWA Chiat Day als eines der wichtigsten Standbeine des Netzwerks ausbauen.

Wohin es den bisherigen Agenturchef Robert Harwood-Matthews verschlägt, ist nicht bekannt. Der Manager, der in den vergangenen Jahren für TBWA in den USA und Großbritannien wirkte, wolle sich neuen Herausforderungen stellen, heißt es in einer Pressemitteilung der Agentur. mas
Meist gelesen
stats