Syzygy Gruppe Reza Malek wird Geschäftsführer von Unique Digital

Donnerstag, 03. September 2015
Reza Malek heuert bei Unique Digital an
Reza Malek heuert bei Unique Digital an
Foto: Raimar von Wienskowski
Themenseiten zu diesem Artikel:

Reza Malek Syzygy Ulrich Klenke WPP


Vor kurzem wurde bekannt, dass Reza Malek, bislang Geschäftsführer bei Neo@ Ogilvy, seinen bisherigen Arbeitgeber verlässt. Jetzt ist klar, wohin es ihn zieht: Der 39-Jährige wird Anfang kommenden Jahres Geschäftsführer der Syzygy-Tochter Unique Digital.
Die Agentur ist wie Maleks bisherige Wirkungsstätte auf Performance-Marketing und Digitalmedia spezialisiert. Der langjährige Chef von Unique Digital Thomas Kabke verlässt das Unternehmen – auf eigenen Wunsch, wie Syzygy mitteilt. Für Malek ist der Wechsel mit einer Rückkehr in seine Heimatstadt verbunden. Nach mehreren Jahren in Düsseldorf wollte er wieder in Hamburg arbeiten. Mit der Neuaufstellung der deutschen Ogilvy-Gruppe unter CEO Ulrich Klenke habe sein Entschluss nichts zu tun, betont Malek, der früher für die Group-M-Agentur Quisma, Eprofessional und die AOL-Tochter Advertising.com tätig war.

Bei Unique Digital beziehungsweise Syzygy wird er es womöglich wie bei Ogilvy mit der WPP-Gruppe als Muttergesellschaft zu tun bekommen. Die Holding ist bereits mit 30 Prozent an der börsennotierten Firma beteiligt, will diesen Anteil aber deutlich ausbauen. Ein entsprechendes Übernahmeangebot liegt vor. mam
Meist gelesen
stats