Syzygy Gruppe Network legt um 20 Prozent zu

Mittwoch, 30. Oktober 2013
20 Prozent Plus: Syzygy-CEO Marco Seiler
20 Prozent Plus: Syzygy-CEO Marco Seiler

Die international agierende Syzygy Gruppe (Syzygy, HiRes, Unique, Ars Thanea) hat im 3. Quartal das stärkste organische Wachstum ihrer Firmengeschichte erzielt. Die Umsatzerlöse von 9,4 Millionen Euro liegen 20 Prozent über dem Vorjahresquartal. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet die Agenturgruppe mit Umsatzerlösen von 35 Millionen Euro. In der Zeit von Januar bis September stiegen die Erlöse um über 14 Prozent auf 26,3 Millionen Euro. Ausschlaggebend für das überdurchschnittliche Wachstum ist laut CEO Marco Seiler die Entwicklung und der Ausbau großer Markenplattformen für Bestands- wie Neukunden . Besonders starke Impulse kamen dabei aus der Automobilindustrie. Im Februar hatte das Berliner Büro von HiRes den BMW-Portaletat gewonnen. Jüngster Etatgewinn ist der Kunde Payback. Der Loyalityprogramm-Anbieter hat Unique zur digitalen Leadagentur für Performancemarketing (SEO, Display, Retargeting) ernannt. Auch im Kreativbereich konnte die Agenturgruppe in diesem Jahr mit Preisen und Auszeichnungen für Daimler, KfW, Mazda und Dr. Oetker ihr Profil schärfen. CEO Seiler: Wir gehen davon aus, die Wachstumsdynamik auch 2014 beibehalten zu können. hor
Meist gelesen
stats