Syzygy Frank Ladner kommt als Chief Technology Officer

Freitag, 09. Dezember 2016
Frank Ladner wechselt von MRM/McCann zu Syzygy
Frank Ladner wechselt von MRM/McCann zu Syzygy
© Syzygy

Gestern wurde bekannt, dass Frank Ladner seinen Posten als Chief Technology Officer bei der Agentur MRM/McCann räumt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Jetzt ist klar, wo das sein wird. Am 1. April steigt der 45-Jährige bei der Agenturgruppe Syzygy ein - ebenfalls als CTO.

Damit hat die WPP-Tochter jetzt für jedes ihrer drei Kompetenzfelder einen Kopf an der Spitze: James Briscoe als Chief Media Officer, Florian Schmitt als Chief Creative Officer und eben Ladner als CTO. Er soll als Bindeglied zwischen Technologie und Marketing standortübergreifend nach innen und außen für Schlüsselkunden agieren. An der Spitze der Gruppe steht CEO Lars Lehne.

Ladner ist studierter Wirtschaftsinformatiker. Bei MRM/McCann startete er 2009 zunächst als Director IT & Consulting. 2011 wurde er zum Technologie-Chef befördert, zwei Jahr später rückte er in die Geschäftsführung auf. Vorherige Stationen von Ladner waren Price Waterhouse Coopers und Zentropy. "Frank wird uns mit seiner Technologie- und Beratungsexpertise dabei unterstützen, die Syzygy-Gruppe noch besser und innovativer zu machen", freut sich CEO Lehne auf den neuen Mann. mam  

Meist gelesen
stats