Syzygy Digitalagentur steigert Halbjahresumsatz um 33 Prozent

Mittwoch, 30. Juli 2014
Marco Seiler (Foto: Syzygy)
Marco Seiler (Foto: Syzygy)

Gute Nachrichten für Syzygy: Die Digitalagenturgruppe konnte im zweiten Quartal an die Rekordergebnisse aus Q1 anknüpfen und ihr dynamisches Wachstum fortsetzen. Im ersten Halbjahr steigerten die Digitalexperten ihre Honorarumsätze um 33 Prozent auf 22,6 Millionen Euro, das operative Ergebnis erhöhte sich gar um 53 Prozent auf 2,0 Millionen Euro. "Syzygy hat sich in den vergangenen Monaten weiter internationalisieren können. Webpräsenzen werden zur zentralen Schaltzentrale bei der Loyalisierung und Akquisition von Kunden. Das erkennen immer mehr Kunden - und das zeigt sich in unserer sehr positiven Entwicklung", führt Marco Seiler, Vorstand der Syzygy-Gruppe, aus. Neben Neukundengewinnen konnte die Syzygy Gruppe unter anderem ihre europaweite Zusammenarbeit mit Mazda auf Australien, Japan und Südkorea ausweiten.

Nach dem erfolgreichen ersten Halbjahr hat Syzygy seine Prognosen für das Jahr 2014 angehoben. Wie das Unternehmen mitteilt, erwarte man nun ein Umsatzwachstum von rund 20 Prozent auf 42,5 Millionen Euro, das operative Ergebnis soll um 75 Prozent auf 3,5 Millionen Euro anwachsen. tt
Meist gelesen
stats