Syzygy Agenturgruppe vermeldet Wachstum von 23 Prozent

Mittwoch, 29. April 2015
Kann einmal mehr gute Zahlen vermelden: Syzygy-CEO Marco Seiler (Foto: Syzygy)
Kann einmal mehr gute Zahlen vermelden: Syzygy-CEO Marco Seiler (Foto: Syzygy)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Syzygy Marco Seiler


Weiter auf Wachstumskurs: Die Digitalagenturgruppe Syzygy konnte für das erste Quartal 2015 ein Umsatzwachstum von 23 Prozent auf 13,7 Millionen Euro vermelden. Das operative Ergebnis verbesserte sich um 20 Prozent auf 1,3 Millionen Euro.
Wie Syzygy mitteilt, haben zu dem guten Jahresauftakt der Gruppe alle Geschäftsfelder gleichermaßen beigetragen. Die Agentur rechnet für das laufende Geschäftsjahr mit Umsatzerlösen von 55,0 Millionen Euro - das entspräche einem Anstieg um rund 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. "Unternehmen investieren weiter konsequent in den Ausbau eigener Plattformen, um die eigene Markenreichweite mit digitalen Medien zu steigern", sagt Marco Seiler, Gründer und CEO der Syzygy Gruppe. Dies sei kein kurzfristiger Trend, sondern folge der Strategie im Marketing, Kunden gezielt über Online-Medien anzusprechen und langfristig an sich zu binden, so der HORIZONT-Agenturmann des Jahres 2014 weiter.

Syzygy feiert 2015 sein 20-jähriges Bestehen und wird im Laufe des zweiten Quartals in München einen weiteren Standort eröffnen. Bislang ist das Unternehmen in Bad Homburg, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, London, New York und Warschau vertreten. Zu den Kunden gehören unter anderem Avis, BMW, Chanel, Daimler, Jägermeister, KfW und die Deutsche Telekom. tt
Meist gelesen
stats