Suzuki Baleno Huth + Wenzel gewinnt Pitch um europaweite Launchkampagne

Freitag, 27. November 2015
Andreas Liehtr, Geschäftsführer Huth + Wenzel
Andreas Liehtr, Geschäftsführer Huth + Wenzel
Foto: Huth + Wenzel

Huth + Wenzel hat sich in einem internationalen Pitch von Suzuki durchgesetzt: Die Frankfurter Agentur hat den Etat für die europaweite Launchkampagne des Modells Suzuki Baleno gewonnen. Die Kampagne, die neben TV, Print und PoS auch eine Microsite, Online-Banner und -Prerolls sowie Content Marketing umfasst, wird ab Frühling 2016 zu sehen sein.
"Design und Raum, Fahrspaß und Sparsamkeit, Vernunft und Vergnügen – der Baleno bringt viele tolle Features zusammen. Diese präzise zu kommunizieren und dabei emotional zu begeistern – das war die große Herausforderung für unsere 360 Grad-Kampagne", so Andreas Liehr, Geschäftsführer von Huth + Wenzel. Die Agentur betreut Suzuki bereits seit sieben Jahren und setzt dabei europäische Digital- und Klassik-Maßnahmen um und unterstützt den japanischen Autobauer zudem durch strategische Beratung. Der Suzuki Baleno war letztmals 2001 vom Band gelaufen. Zur Internationalen Autombilausstellung in diesem Jahr wurde das Nachfolgemodell präsentiert. Der Kleinwagen richtet sich an eine urbane Zielgruppe und soll vor allem durch seine Designsprache, die Suzuki als "Liquid Flow" beschreibt, überzeugen. ire
Meist gelesen
stats