Süddeutsche Klassenlotterie VSF&P fackelt für die SKL ein Feuerwerk der Gefühle ab

Freitag, 30. Oktober 2015
"I Feel Glück" heißt es in der SKL-Kampagne
"I Feel Glück" heißt es in der SKL-Kampagne
Foto: SKL
Themenseiten zu diesem Artikel:

Feel Glück SKL Markus Wagener Zenith Optimedia


Was geht frischgebackenen SKL-Millionären im Kopf herum, als sie von ihrem Gewinn erfahren? Mit dieser Frage hat sich die Hamburger Agentur VSF&P im Auftrag ihres Kunden SKL-Lotterie beschäftigt. Die Antworten darauf zeigt eine Werbekampagne, die ab sofort auf reichweitenstarken privaten und öffentlich-rechtlichen TV-Sendern zu sehen ist.

"Feel Glück" lautet das Motto des Auftritts, bei dem, wie schon in früheren SKL-Kampagnen, ausschließlich echte Lotto-Millionäre vor der Kamera stehen. In den Spots sind die Protagonisten in einer Interview-Situation zu sehen. Als die eingangs erwähnte Frage gestellt wird, erleben sie – und der Zuschauer – noch einmal den Rausch der Glücksgefühle, der mit vielen bunten Bildern, Feuerwerkskörpern und Konfetti dargestellt wird. Eine abgewandelte Version des James-Brown-Klassikers "I Feel Good" begleitet den emotionalen Gedankenausflug in die Vergangenheit.

"Wir wollen mit der neuen Kampagne Lust machen aufs Gewinnen", sagt Markus Wagener, Kreativgeschäftsführer von VSF&P. "Feel Glück" sei Versprechen und Aufforderung zugleich: "Stell dir mal vor, du würdest plötzlich Millionär werden – was für ein großartiges Momentum", so Wagener. Die beiden TV-Spots werden von diversen Print- und Online-Werbemitteln flankiert. Sämtliche Maßnahmen werden bis zum Start der 138. Lotterie am 1. Dezember geschaltet. Dafür steht ein siebenstelliges Mediabudget zur Verfügung, das von Zenith Optimedia in Düsseldorf verantwortet wird.Bei der Produktion der beiden 25-sekündigen TV-Spots wurde VSF&P von der Hamburger Produktionsfirma Optix unterstützt. Die Musik kommt von TAO Musik & Mediaproductions, die ebenfalls in der Hansestadt ansässig sind. bu

 
Meist gelesen
stats