"Stevie war kein One-Hit-Wonder" Zum goldenen Hirschen Frankfurt klopft Sprüche für HR 1

Montag, 14. September 2015
Die Kampagnenmotive sollen durch augenzwinkernde Headlines wirken
Die Kampagnenmotive sollen durch augenzwinkernde Headlines wirken
Foto: Hessischer Rundfunk

Zum goldenen Hirschen Frankfurt kann das Geschäft mit dem Hessischen Rundfunk weiter ausbauen. Nach HR 3 und hessenschau.de betreut die Agentur seit Juni auch den Sender HR 1. Die erste Kampagne nach dem Pitchgewinn ist soeben gestartet.
Darin sollen die 80er Jahre, auf denen der Fokus des Musik-Programms von HR 1 liegt, als "Teil eines ganzheitlichen Lebensgefühls" inszeniert werden, wie Zum goldenen Hirschen mitteilt. Diese Botschaft soll auch der neu entwickelte Claim "Genau meins" transportieren. "Die Kampagne ist ganz spitz auf unsere Zielgruppe ausgerichtet. Mit Band- und Song-Referenzen, die teilweise nur der erfahrene HR 1-Hörer versteht", sagt Alexander Priebs-McPherson, Creative Director bei Zum goldenen Hirschen Frankfurt.

Dieser Anspruch wird in Headlines wie "Lieber Cockers Spaniel als Helenes Fischer" und einer dazu passenden Illustration deutlich. Weitere Sprüche auf den Kampagnenmotiven sind "Manchmal ist Radio Gaga" und "Stevie war kein One-Hit-Wonder". Die Motive werden als Out-of-Home-Plakate und Online verbreitet und von diversen Social-Media-Aktivitäten begleitet.

Die den Headlines jeweils vorangestellten Prozentzahlen beziehen sich auf eine Hörerbefragung in sozialen Medien und der sendereigenen Website. Auf diese Weise wollten die Kampagnenmacher nicht nur sicherstellen, dass die Motive den Geschmack der Hörer treffen, sondern auch, dass die Hörer sich in der Kampagne wiederfinden können.

"Mit den augenzwinkernden Motiven und Headlines mit hohem Wiedererkennungswert ist es Zum goldenen Hirschen Frankfurt gelungen, die musikalischen 80er Jahren auf plakative und zugleich humorvolle und intelligente Art zu transportieren", sagt Silke Schmoll, Marketingberaterin bei HR 1. ire

Die Motive der Kampagne im Überblick:

(Bild: Hessischer Rundfunk)
(Bild: Hessischer Rundfunk)
Die Kampagnenmotive sollen durch augenzwinkernde Headlines wirken
Die Kampagnenmotive sollen durch augenzwinkernde Headlines wirken (Bild: Hessischer Rundfunk)
Meist gelesen
stats