Star Wars Blush und Glow Berlin locken auf die dunkle Seite des Schlafzimmers

Montag, 21. Dezember 2015
Blush und Glow Berlin springen auf den Star-Wars-Hype auf
Blush und Glow Berlin springen auf den Star-Wars-Hype auf
Foto: Glow
Themenseiten zu diesem Artikel:

Star Wars Kinostart Blockbuster


Das erste Kino-Wochenende von "Star Wars: Das Erwachen der Macht" ist Geschichte - und es war ein äußerst erfolgreiches. Kein Wunder, denn bereits seit Wochen läuft die Marketing-Maschinerie zum Neustart des Weltraumepos auf Hochtouren. Nach Unternehmen wie HP, Fiat Chrysler und Sony Playstation springt nun auch die Dessous-Marke Blush auf den Star-Wars-Zug auf - gewohnt doppeldeutig.
Das zweite Blush-Motiv zum Kino-Blockbuster
Das zweite Blush-Motiv zum Kino-Blockbuster (Bild: Glow)
In bewährter Zusammenarbeit mit seinem Agenturpartner Glow Berlin greift Blush bereits seit Jahren aktuelle Ereignisse auf und setzt diese in Kontext zu seinen Dessous-Motiven. Nach dem G36-Malheur der Bundeswehr, unentspannten Pegida-Demonstranten und dem VW-Dieselgate arbeiten sich Agentur und Kunde nun am mit Spannung erwarteten Blockbuster des Jahres 2015 ab.
Star Wars
Bild: Agentur

Mehr zum Thema

„Reinmachen du musst.“ Kinostart von "Star Wars" erfasst deutsche Unternehmen und Agenturen

Auf zwei Motiven spielt Blush mit Star-Wars-nahen Zitaten: Statt dem "Erwachen der Macht" feiert die Marke das "Erwachen der Macht der Liebe" - und lockt mit einem zweiten Motiv auf die dunkle Seite des Schlafzimmers. Verbreitet werden die beiden Motive über Facebook, Instagram und Twitter. Dort veröffentlicht Blush die Anzeigen auf Deutsch und - von der Tonalität noch näher am Original - auch auf Englisch. fam
Meist gelesen
stats