Spot-Premiere Serviceplan macht sich für World Vision stark

Mittwoch, 23. September 2015
Ausschnitt aus einem Motiv der Anzeigenkampagne von World Vision
Ausschnitt aus einem Motiv der Anzeigenkampagne von World Vision
Foto: Serviceplan
Themenseiten zu diesem Artikel:

Serviceplan Dirk Scherer National Geographic


Die christliche Organisation World Vision startet eine umfangreiche Kampagne, bei der es nicht zuletzt darum geht, das Markenimage zu stärken. Das Konzept für den Auftritt "Die Kraft von World Vision" kommt von Serviceplan. Die Hamburger Agentur und ihre Schwester Mediaplus konnten sich sowohl den Kreativ- als auch den Mediaetat des gemeinnützigen Vereins sichern.
In der Vergangenheit hatte World Vision verschiedene Kommunikationspartner an seiner Seite. Dazu zählen Plantage, Joussen Karliczek, Cucarachas, DDB und Springer & Jacoby. Die Zusammenarbeit mit Serviceplan verknüpft Dirk Scherer, Senior Marketing Director von World Vision Deutschland, mit großen Hoffnungen: "Wir haben jemanden gesucht, der unsere neu entwickelte Markenstrategie mit einem klaren kommunikativen Auftritt und unverwechselbaren Profil auf emotionale Art zum Leben erweckt." Die Kampagne startet mit zwei TV-Spots, die von Markenfilm Crossing unter der Regie von Viviane Blumenschein realisiert wurden. Sie sind bis Ende November auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe zu sehen und zeigen Projektionen von hilfsbedürftigen Kindern in der alltäglichen Umgebung unserer westlichen Welt. Neben den Filmen werden fünf Anzeigenmotive mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten wie Patenschaften, Mikrokredite und Entwicklungshilfe eingesetzt. Sie präsentieren in Momentaufnahmen die Arbeit von World Vision. Geschaltet werden die Motive bis Ende des Jahres in Magazinen und Zeitungen wie "Der Spiegel", "Stern", "Wirtschaftswoche", "Geo", "National Geographic", "Die Zeit" und "Welt am Sonntag".

Ziel der Kampagne ist es, World Vision in der Öffentlichkeit stärker und nachhaltiger als bisher zu verankern. Außerdem soll der Verein als transparente Organisation dargestellt werden, die einerseits für die Arbeit im Rahmen von Patenschaften steht, andererseits Initiator und Betreuer von Hilfsprojekten in Entwicklungsländern und Krisenregionen weltweit ist. bu
Motiv aus der aktuellen Anzeigenkampagne von World Vision
Motiv aus der aktuellen Anzeigenkampagne von World Vision (Bild: Serviceplan)

Meist gelesen
stats