Spot-Premiere Publicis Frankfurt bringt Fol Epi auf den Tisch

Montag, 03. März 2014
-
-

Nächster Erfolg für Publicis Frankfurt bei dem Milchindustriekonzern Bongrain Deutschland: Nach den Marken Géramont und Saint Albray konnte die Agentur auch den Kommunikationsetat von Fol Epi zurückgewinnen - und legt mit einem TV-Spot jetzt die erste Arbeit seit der Rückkehr vor. In dem 25-sekündigen Commercial, das bereits Anfang Februar auf reichweitenstarken Sendern gestartet ist, stehen die "einfachen Dinge, die oft die wertvollsten sind" im Mittelpunkt. Dazu versammeln Bongrain und Publicis mehrere Generationen mit Brot und dem Käse der Marke an einem Tisch in der französischen Provinz.

"Wir sind sehr stolz darauf, dass Bongrain Deutschland auch bei Fol Epi auf unsere kreative und strategische Kompetenz vertraut", so Andreas Cordt, Managing Director bei Publicis in Frankfurt zum Etatgewinn. Die Kreation bei der Agentur leitet Ljubomir Stoimenoff, für die Beratung ist Michael Kuhn verantwortlich. Neben den Bongrain-Marken betreut Publicis Frankfurt auch Bresso, Brunch und Milkana aus dem Hause Edelweiss. Fol Epi wurde zuletzt von Markenzeichen betreut. tt
Meist gelesen
stats