Spot-Premiere Mario Barth ist das neue Werbegesicht von Verivox / Etatgewinn für Plantage

Donnerstag, 19. Januar 2017
Mario Barth wirbt ab sofort für das Verbraucherportal Verivox
Mario Barth wirbt ab sofort für das Verbraucherportal Verivox
Foto: Plantage
Themenseiten zu diesem Artikel:

Verivox Mario Barth Plantage Leadagentur Czar


Das Verbraucherportal Verivox hat mit Plantage Berlin eine neue Leadagentur. Zusammen mit ihr verabschiedet sich das Unternehmen wieder von seiner erst vor wenigen Monaten eingeführten Verivox-Familie und setzt stattdessen erneut auf ein prominentes Testimonial: Comedian Mario Barth ist das neue Gesicht der Marke.

Zur Erinnerung: In der Vergangenheit warb die Plattform, die zur Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe gehört, mit dem Millionärsehepaar Carmen und Robert Geiss. Im Mai 2016 endete die Zusammenarbeit mit den Geissens und der Stuttgarter Agentur Kleinmann Kommunikation. Anschließend kam die Münchner Agentur 3ltr Werbung & Film mit einer ganz "normalen" Testimonial-Familie zum Zug. Allerdings habe man schon nach kurzer Zeit festgestellt, dass prominente Testimonials besser funktionieren, sagt Dagmar Ginzel, Chief Communications Officer von Verivox. Deshalb erfolgte ein Pitch, an dem neben den Bestandsagenturen auch die Aperto-Tochter Plantage teilgenommen hat. Ihr Konzept mit Mario Barth konnte den Kunden überzeugen. Robert Styppa, Chief Marketing Officer des Unternehmens, sagt: "Mario Barth ist der Typ von nebenan und in dieser Rolle zu 100 Prozent glaubwürdig. Er ist der perfekte Partner für eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne, die gleichzeitig hohe Relevanz schafft. Sein Thema ist der Alltag von Männern und Frauen. Und hieraus ergeben sich immer wieder neue, glaubwürdige Nutzungsansätze für Verivox."

Tatsächlich bleibt Barth in den von Czar Film produzierten Spots seiner gewohnten Rolle treut und plaudert über das, was ihn bei seinen Fans beliebt macht: das mitunter nicht immer ganz stressfreie Beziehungsleben zwischen ihm und seiner Freundin. Im Besonderen geht es dabei ums Thema Sparen - hier kommt dann auch die Verbraucherplattform Verivox ins Spiel. Inszeniert wurden die Videos von Spielfilmregisseur Regisseur Simon Verhoeven, dessen jüngster Kinofilm "Willkommen bei den Hartmanns" Anfang November 2016 Leinwand-Premiere feierte.
Neben TV-Werbung und der eigenen Webseite sind Out-of-Home-Werbung, Online-Anzeigen und Social-Media-Kampagnen geplant. bu

Meist gelesen
stats