Spot-Premiere Ikea und Thjnk beseitigen das Chaos

Montag, 13. Januar 2014
-
-


Wie aus einem großen Chaos schnell wieder ein aufgeräumtes Badezimmer wird, zeigen Ikea und Thjnk in dem neuen TV-Spot des schwedischen Möbelriesen. Eingebettet ist das Commercial in die aktuelle "Zeit für mehr Zuhause"-Jahreskampagne. Der 30-Sekünder zeigt dabei einmal mehr, wie eine Familie dank der Wohn- und Ordnungslösungen von Ikea schnell für Ordnung sorgen kann - und dabei sogar eine Menge Spaß zu haben scheint. Im Mittelpunkt steht dabei diesmal das Badezimmer.

"Zuhause spielt sich das wahre Leben ab: Hier wird gearbeitet oder entspannt. Hier ist man Kind oder kann es bleiben. Hier wird gelacht, geweint, geliebt. Hier redet man viel Quatsch und findet doch nie die richtigen Worte, um den Liebsten zu sagen, wie gern man sie wirklich hat. Hier geschieht das, was eine Familie zur Familie macht. Dafür müssen wir uns Zeit nehmen. Uns die Zeit nach Hause holen", so Lars Trzebiatowsky, Geschäftsführer Beratung bei Thjnk zur Kampagne, die rund um die Microsite ZeitFürMehrZuhause.de aufgebaut ist und sich in die seit Oktober laufende Jahreskampagne einfügt.

Ab 13. Januar ist der Spot auf allen reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen. Bei Thjnk zeichnen Bettina Olf (Chief Executive Director Group), Nicolas Schmidt-Fitzner (Art Direktion), Francisca Maass (Text), Jan-Hendrik Scholz (Text). Produziert wurde der Spot von Radical Media, Regie führte Sebastian Schipper. Die Post-Produktion übernahm NHB. tt
Meist gelesen
stats