Spot-Premiere Hello und das tierisch starke Dach von Prefa

Freitag, 17. Januar 2014
-
-


Ein starker Stier, der den stürmischen Witterungsbedingungen beeindruckend trotzt - so wirbt der Dachsystem-Hersteller Prefa gemeinsam mit der Kreativagentur Hello fortan im deutschen Markt für seine Produkte. Den Kern der Kampagne bildet ein 15-sekündiger TV-Spot, der den Stier eins mit dem Aluminumdach werden lässt. HORIZONT.NET zeigt das Commercial vorab. "Der Spot ist eine kämpferische Ansage gegen die immer aggressiver werdenden Wettereinflüsse. Um das auch optisch zu verdeutlichen, haben wir dem markentypischen Stier eine Panzerung verpasst. Die Herausforderung dabei war, den Stier dabei trotzdem organisch wirken zu lassen und dem ganzen Spot einen spannenden, modernen Look zu geben", erklärt Konstantin Keim, verantwortlicher Kreativer bei Hello, den Spot.

Der 15-Sekünder läuft im Umfeld der Olympischen Winterspiele 2014 auf ARD und ZDF, dazu in einer 25-sekündigen Fassung online. Mit der Kampagne will Prefa seine Position in Deutschland ausbauen. Im Heimatmarkt Österreich sieht sich das Unternehmen bereits etabliert und erfreut sich laut eigenen Angaben starker Bekanntheit.

Neben dem TV-Auftritt begleiten Printanzeigen in "Bild" und mehreren Special-Interest-Titel genauso wie ein Radio-Flight und eine Optimierung der Prefa-Website die Kampagne. Bei Hello zeichnen Konstantin Keim (Senior Art Director), Christian Aussem (Creative Director Text) und Marc Strotmann (Geschäftsführer). Produziert wurden die Spots von Lovestone Film, Berlin. The Mill, London, war für Regie und Animation verantwortlich. tt
Meist gelesen
stats