Spot-Premiere Große Liebe entwickelt Markenkampagne für Tesa

Mittwoch, 16. Oktober 2013
-
-


Tesa meldet sich in den TV-Werbeblöcken zurück. Mit einem humorigen Spot will sich die Traditionsmarke wieder in Erinnerung rufen und die Vorzüge ihrer Produkte aufzeigen. Dazu hat Tesa gemeinsam mit der verantwortlichen Hamburger Kreativagentur Große Liebe auch einen neuen Claim sowie eine Online-Verlängerung der Kampagne entwickelt.
Der 27-sekündige Spot zeigt zwei männliche Protagonisten im Splitscreen. Paul auf der rechten Seite setzt in der Dusche auf die wasserfesten "Power Strips" von Tesa, um Aufhängevorrichtungen an der Wand anzubringen; Olli auf der linken dagegen will, so behauptet es zumindest das Voice-over, lieber ein Loch in die Wand bohren. Im richtigen Moment springt Paul Olli dann aber doch noch zur Seite. Abgerundet wird das Commercial mit dem neuen Claim "...am besten Tesa".

Auf einer eigenen Microsite führt Große Liebe um Agenturchfin Ursula Schneider die Kampagne mit Webisodes weiter, die die Geschichte um Olli, der doch eigentlich gar nicht bohren will, auf die Spitze treiben. Neben dem TV-Spot und dem Online-Auftritt enthält die Kampagne zudem PoS-Maßnahmen. tt
Meist gelesen
stats