Spot-Premiere Für alle, die wirklich lieben - McCann inszeniert Zurich

Montag, 16. September 2013
-
-

Im Mai hatte die Interpublic-Gruppe in einem Pitch auf Holding-Ebene den weltweiten Etat der Zurich-Versicherungsgruppe gewonnen. Jetzt wird die erste Arbeit sichtbar. Anfang dieser Woche startet die neue Kampagne unter dem Motto. "Für alle, die wirklich lieben." Gezeigt werden Menschen, die in unterschiedlichen Situationen darüber nachdenken, was sie wirklich lieben - und wie sie es schützen können. Dabei wird Zurich als die richtige Lösung präsentiert. Die Kreation stammt von der IPG-Tochter McCann Worldgroup Europe. Die Kampagne umfasst TV-Spots, Außenwerbung sowie digitale Maßnahmen. Sie startet in der Schweiz und in Deutschland und wird nach und nach in weiteren Märkten eingesetzt. In den beiden Spots "Fahrrad" und "Wärme" sind unterschiedliche Formen von Schutz zu sehen - von "no love" über "some love" bis hin zu "true love".

"Um in unserer Kategorie eine herausragende Position einzunehmen, mussten wir ein emotionales Band zwischen Konsument und Marke knüpfen. Unsere neue Kommunikationsplattform wird uns dabei helfen, dies zu erreichen", sagt Isabelle Welton, Chief Marketing Officer von Zurich. mam
Meist gelesen
stats