Spot-Premiere Freiheitsgefühl im Caravan / EP Communication löst Scholz & Friends als Etathalter ab

Dienstag, 22. Juli 2014
-
-

Pünktlich zum Beginn der Hauptreisezeit macht die Caravaning Informationsgesellschaft Lust auf Ferien im Wohnmobil. Der bisherige Agenturpartner Scholz & Friends in Düsseldorf kam bei der aktuellen Imagekampagne allerdings nicht zum Zug: Der jüngste Auftritt stammt von der EP Communication in Köln, die bereits seit acht Jahren mit der Caravaning Informationsgesellschaft zusammenarbeitet - bislang allerdings hauptsächlich in den Bereichen Event und PR.
Im Herbst vorigen Jahres konnte die Agentur ihren Kunden mit einem Konzept für eine TV-Kampagne überzeugen, die mit emotionalen Szenen die Welt des Caravaning zeigt. Um die stimmungsvollen Bilder einzufangen, wurde Regisseur Florian Meimberg verpflichtet, der den Spot zusammen mit der Kölner Produktionsfirma Zeitsprung realisiert hat. Im Gegensatz zur Vorgängerkampagne von Scholz & Friends sind Protagonisten, Landschaftsaufnahmen und Hintergrundmusik neu, geblieben sind die Schlagworte "Freiheit, Natur und Unabhängigkeit", mit denen der Offsprecher die Hauptvorzüge des Caravaning anpreist.

Der Imagespot wird ab morgen auf ARD, ZDF, N-TV und Sport 1 geschaltet. Parallel dazu startet eine Händlerkampagne mit Werbemitteln und Give-Aways im Look & Feel der TV-Spots. Das Budget der aktuellen Kampagne liegt bei rund 1,5 Millionen Euro. Emitis Pohl, Inhaberin von EP Communication erklärt: "Wir freuen uns sehr, dass wir Scholz & Friends als bisherigen Etatinhaber ablösen konnten und die Caravaning Informationsgesellschaft nun auch im Bereich TV-Spots auf uns setzt." bu
Meist gelesen
stats