Spot-Premiere Draft FCB inszeniert Kölln-Früchte-Müsli als Riesen-Spaß

Montag, 12. August 2013
-
-


Nach einer Printkampagne im Frühjahr kehrt die Müslimarke Kölln nach fünf Jahren Abstinenz nun auch auf die Fernsehbildschirme zurück. Gemeinsam mit der Hamburger Kreativagentur Draft FCB hat der Hersteller einen einen 20-sekündigen TV-Spot entwickelt, der auf humorvolle Weise die Sorte "Köllnflocken & Frucht" bewirbt. HORIZONT.NET zeigt den Clip vorab. Das grotesk anmutende Commercial zeigt dazu Vater und Sohn, die ihr Kölln-Müsli mit Früchten garnieren wollen. Das Problem: Das Obst ist riesengroß. Weil das Vorhaben also nicht wirklich gut gelingt, schreitet die Mutter gerade noch rechtzeitig ein und hat mit einer nicht minder kleinen Packung "Köllnflocken & Frucht" die Lösung für das Müsli-Dilemma parat. "Das Spiel mit den Größenverhältnissen gibt dem Spot einen ganz besonderen Charme und sticht positiv aus der sonst so idyllischen Cerealienwelt der Wettbewerber heraus, ohne dabei aber die Kölln-typischen familiären Werte zu vernachlässigen", sagt Dirk Haeusermann, Executive Creative Director bei Draft FCB, zu dem Clip.

Zur Produktreihe "Köllnflocken & ..." zählen neben der Früchtesorte auch "Köllnflocken & Schoko" sowie "Köllnflocken & Krokant", die ebenfalls mit dem Spot beworben werden. Zudem begleiten drei Fünfsekünder den Hauptclip, in deren Mittelpunkt die Müslis "Knusper Schoko & Keks", "Knusper Schoko & Keks Kakao" und der "Kölln Smelk Haferdrink" stehen.

Auf Agenturseite zeichnen neben Haeusermann die Kreativdirektoren Mario Anspach und Jessica Schneider sowie Nils Brand (Senior Copywriter) und Bogdan Nestor (Art Director) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Big Fish, Berlin. Regie führte Micky Sülzer. tt
Meist gelesen
stats