Spot-Premiere DFB und Jung von Matt würdigen Deutschlands Fußball-Amateure

Freitag, 25. Oktober 2013
-
-


Der Deutsche Fußball Bund hat gemeinsam mit seinen Regional- und Landesverbänden die angekündigte Kampagne für den deutschen Amateur-Fußball vorgestellt. In einem TV-Spot und auf insgesamt zehn Anzeigenmotiven werden dabei Menschen vorgestellt, die sich mit Leidenschaft und Herzblut immer wieder für den Fußball engagieren. Die Kampagne ist eine Gemeinschaftsarbeit von Jung von Matt/Relations und der neuen Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/Sports, die sich den Etat für die Kampagne im Pitch gesichert hatte. HORIZONT.NET zeigt den TV-Spot vorab. Egal ob als Spieler auf dem Platz, Platzwart bzw. Kartenabreißer im Stadion oder als Fan auf der Tribüne: Der deutsche Fußball lebt nicht nur von den Spitzenleistungen, die in der Bundesliga oder von den Nationalmannschaften abgeliefert werden. Denn selbst auf kleinster Ebene engagieren sich jeden Tag Menschen für den Sport, die dafür nicht von Öffentlichkeit und Medien gefeiert werden.

Der Deutsche Fußball Bund möchte das wenigstens zum Teil ändern: Mit "Unsere Amateure. Echte Profis" will der weltweit größte nationale Sportverband seine vielen versteckten Helden würdigen. "Die Kampagne stellt die Menschen in den Mittelpunkt, die tagtäglich durch ihre Arbeit in den Vereinen dafür sorgen, dass der Ball überall in Deutschland rollen kann. Egal, ob als Trainer, Spieler, Betreuer, Platzwart oder Vorstandsmitglied. Jeder einzelne von ihnen hat es verdient, dass dieses Engagement gewürdigt wird. Stellvertretend für 1,7 Millionen ehrenamtliche und freiwillige Helfer im deutschen Fußball", sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Im Mittelpunkt der auf drei Jahre angelegten Kampagne stehen ein 30-sekündiger TV-Spot (Prouktion: Soup), der als 90-Sekünder auch im Internet zum Einsatz kommt, sowie zehn Anzeigemotive. Darauf sind Menschen zu sehen, die sich im Rahmen des Aufrufs "Gib dem Amateurfußball (D)ein Gesicht" als Testimonial beworben haben. Auf der Website kampagne.dfb.de erfährt man zudem, was die Gesichter der Kampagne antreibt, sich immer wieder für den Fußball zu engagieren. Die digitale Umsetzung verantwortet Jung von Matt/next.

Als Service für die Vereine gibt es darüber hinaus neben Spielankündigungsplakaten im Kampagnendesign ein Trikotbadge, das alle Amateurvereine im Internet bestellen und auf ihre Trikots auftragen können. ire

Die Plakatmotive der Kampagne (Bilder: DFB/Jung von Matt)

-
-


-
-


-
-


-
-


-
-


-
-


-
-


-
-


-
-
Meist gelesen
stats