Spot-Premiere ARD und Thjnk feiern 33 Jahre Teletext

Mittwoch, 22. Januar 2014
-
-


Seit 33 Jahren gibt es den Teletext in der ARD - Grund genug für Das Erste und seine Leadagentur Thjnk, dieses Jubiläum ausgiebig mit einer TV-, Plakat- und Printkampagne zu feiern. Dazu haben die Hamburger Kreativen bedeutende historische Ereignisse der letzten Jahrzehnte in verpixelte Motive verwandelt. Neben dem TV-Commercial (siehe oben) und den Anzeigen (unten) entwickelte Thjnk zudem einen Online-Teletext-Generator, mit dem User per Drag and Drop eigene Bilder in den Pixellook des Teletexts transformieren können.

"Mit über 60 Millionen Aufrufen allein im letzten Jahr ist der Teletext nach wie vor ein sehr reichweitenstarkes Medium. Deshalb freue ich mich besonders über diese Kampagne" so Dietmar Pretzsch, Marketingleiter bei Das Erste.

Bei Thjnk zeichnen Leif Johannsen, Patrick Matthiensen (Kreativdirektoren), Reto Oetterli, Karolin Berndt (Creative Art) sowie Jakob Rabold und Sebastian Plum (Creative Copy Seniors) verantwortlich. Produziert wurde der Spot von Liga 01 Computerfilm. Die Musik steuerte German Wahnsinn Team bei. tt



-
-


Die drei Printmotive der Kampagne (Fotos: Thjnk)
Die drei Printmotive der Kampagne (Fotos: Thjnk)
Meist gelesen
stats