Sponsoring-Agentur Hendrik Fischer wird neuer CEO der Advant Group

Donnerstag, 30. März 2017
Hendrik Fischer
Hendrik Fischer
© Advant Group

Die in Frankfurt beheimatete Sponsoring-Agenturgruppe Advant Group bekommt einen neuen Chef: Zum 1. April 2017 übernimmt der bisherige Chief Consulting Officer Hendrik Fischer den Vorsitz der Geschäftsführung. Oliver Kaiser, Gründer der Advant Group und deren bisheriger CEO, wechselt auf den Posten des Chairman.
Fischer, 37, hatte in den knapp anderthalb Jahren seit Gründung der Holding bereits das operative Geschäft geleitet und war als Chief Consulting Officer für das kundenübergreifende Beratungsgeschäft verantwortlich. Zudem war er Geschäftsführer der 2012 gegründeten Agentur Advant Planning, die auf datengestützte Sponsoring-Beratung spezialisiert ist. Zur Gruppe gehört außerdem die Umsetzungs-Agentur Advant Experience. Gründer Oliver Kaiser wird sich künftig als Chairman auf die übergeordnete Entwicklung der Gruppe konzentrieren. Gleichzeitig soll er auch weiterhin als zweiter Geschäftsführer fungieren. Komplettiert wird die Geschäftsführung der Advant Group von Chief Financial Officer Oliver Klein.

"
Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Die Advant Group ist mit ihrem datengestützten Beratungsansatz ideal für die Zukunft aufgestellt – Kreativität, Digitalisierung und Daten werden unsere zentralen Stützpfeiler sein", sagt Fischer. Oliver Kaiser ergänzt: "Mit Hendrik Fischer haben wir den richtigen Kopf an der Spitze, der mit seinen Ansätzen und Ideen den Anspruch und Relevanz der Agentur weiter stärken wird."

Die Advant-Gruppe ist mit Standorten in Frankfurt, Berlin und München vertreten und beschäftigt 34 Mitarbeiter. Der Umsatz im Jahr 2016 betrug 3,5 Millionen Euro. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus Branchen wie Automotive, Retail, Fashion und Telekommunikation. Außerdem arbeitet die Advant Group für Sportrechtehalter bzw. -vermarkter und Clubs. ire
Meist gelesen
stats