Snapchat Recruiting Week Wie McCann mit der Hype-App nach digitalem Nachwuchs fahndet

Mittwoch, 19. Oktober 2016
McCann will via Snapchat junge Talente ködern
McCann will via Snapchat junge Talente ködern
Foto: McCann

Digital-Spezialisten werden gesucht wie nie zuvor. Vor allem in Agenturen ist die Not groß. Für talentierte Nachwuchskräfte würde sich der eine oder andere Personaler sicher einen Arm ausreißen. Die McCann Worldgroup schlägt bei der Talentsuche jetzt neue Wege ein - und spricht potenzielle Kandidaten via Snapchat an. 

Mit der sogenannten Snapchat Recruiting Week, die vom 24. bis 28. Oktober stattfindet, sollen gezielt Young Professionals geködert werden. Junioren, Trainees und andere Young Talents sollen sich ganz  unkompliziert und direkt über den agentureigenen Snapchat-Kanal bei den Kreativagenturen McCann, MRM//McCann sowie der kürzlich für den Kunden Aldi Nord neugegründeten Düsseldorfer McCann-Niederlassung bewerben können. Für Interessierte kann sich dieser unkonventionelle Bewerbungsweg lohnen: McCann verspricht, den Bewerbungsablauf deutlich zu verkürzen. 

Als Einbahnstraßen-Kanal wird Snapchat freilich nicht genutzt. Das Agenturnetzwerk, das seit Anfang des Jahres auf Snapchat aktiv ist und eine ganze Woche lang von den Standorten Düsseldorf und Frankfurt aus snappt, will die App nutzen, um sich als Arbeitgeber vorzustellen. Neben den führenden Agenturköpfen sollen auch Arbeiten, Stellen, Teams, Kompetenzen und Kunden präsentiert werden. 

Eines der Plakatmotive
Eines der Plakatmotive (Bild: McCann Worldgroup)
Bekannt gemacht wird die McCann Recruiting Week mit einer Kampagne an deutschen Fachhochschulen und Universitäten. Wer die Motive auf den Plakaten und Flyern mit dem Handy einscannt, wird direkt auf den Snapchat-Kanal der McCann Worldgroup weitergeleitet. Zudem sollen Social-Media-Aktivitäten auf die Recruiting-Aktion aufmerksam machen. 

"Die Snapchat Recruiting Week wird eine Art digitaler ,Tag der offenen Tür' und gibt Einblicke in unser Agenturleben. Wir geben potenziellen Bewerbern die Chance hinter die Kulissen einer weltweit agierenden Werbeagentur zu blicken und sich gleichzeitig unkompliziert zu bewerben", sagt Cortney Endecott, Director HR & Operations, McCann Worldgroup.

Talent-Manager Astrid von Gentzkow hofft, vor allem mit dem direkten Dialog via Snapchat punkten zu können: "Alle Interessierten können sich einfach per Snapchat vorstellen und uns Fragen schicken, die wir und unsere Mitarbeiter direkt beantworten," sagt von Gentzkow. mas

Meist gelesen
stats