Sir John Hegarty BBH-Kreativlegende gründet Garagenfirma

Donnerstag, 27. November 2014
Sir John Hegarty (r.) und Tom Teichman
Sir John Hegarty (r.) und Tom Teichman
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

John Hegarty Tom Teichman Bartle Bogle Hegarty Start-ups


Sir John Hegarty gehört zu den weltweit erfolgreichsten Kreativen. Nun hat der 70-jährige Gründer der britischen Kultagentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) zusammen mit dem Investment-Profi Tom Teichman einen Inkubator mit dem programmatischen Namen "The Garage" gegründet, der vielversprechende Start-Ups aufbauen soll.
Hegarty und Teichman, Gründer von Spark Ventures (u.a. Lastminute.com) kennen sich bereits seit den 1980er Jahren. Beide sind frühe Investoren des britischen Unterhaltungsunternehmens Mind Candy, welches das bekannte Online-Spiel für Kinder Moshi Monsters launchte, sowie des E-Commerce-Portals Not on the High Street. Nun will sich Hegarty, der 1982 zusammen mit John Bartle und Nigel Bogel in London seine eigene Agentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) aus der Taufe hob, hauptamtlich um Start-Ups kümmern. In seiner Arbeit unterstützt wird er von Michael Acton Smith, Gründer von Moshi Monsters, Holly Tucker (Not­onthehighstreet) und seinen BBH-Kollegen Nick Kendall und Kevin Brown. Medienberichten zufolge wird sich Hegarty vollzeit um The Garage kümmern, lediglich einen Tag im Monat steht er für BBH zur Verfügung. Den ausgewählten Start-ups bieten Hegarty und Teichman Büroflächen in Londons Kultviertel Soho, professionelle Businessberatung und finanzielle Unterstützung bis zu 50.000 £. jm
Meist gelesen
stats