Shutterstock Agency Cup 2015 OMD feiert beim Werber-Fußballturnier ersten Doppelsieg

Montag, 06. Juli 2015
Das siegreiche Team Turbine OMD
Das siegreiche Team Turbine OMD
Foto: Werbefußballverband

Novum beim Shutterstock Agency Cup: Beim weltweit größten Werbefußballturnier hat mit OMD erstmals ein Team einen Doppelsieg gefeiert. Neben dem Erfolg beim Agency Cup holte sich die Mediaagentur im Wettstreit mit zwölf Konkurrenten im Finale auch den Cheerleader-Pokal. Insgesamt 2900 Werber nahmen bei extremen Temperaturen um die 40 Grad an dem Turnier in Offenbach teil - und feierten bei der "Players Night" anschließend bis tief in die Nacht.
Im Finale des mit Spannung erwarteten Turniers setzte sich "Turbine OMD" gegen die "BE.gnadeten Waden" (Agentur: Eprofessional Quantcast) mit 2:0 durch. Höhepunkt der Hitzeschlacht, die am Samstagmorgen begann, war das Allstar-Game zwischen zwei Agenturmannschaften, an dem auch die ehemaligen Bundesligaspieler Christoph Metzelder (heute Vorstand bei Jung von Matt/Sports) und Maik Franz (unter anderem Karlsruher SC und Eintracht Frankfurt) teilnahmen. Team Weiß mit den beiden Ex-Profis gewann am Ende mit 5:2 gegen Team Schwarz.
  • 29401.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29402.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29403.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29404.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29405.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29406.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29407.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29408.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29409.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29410.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29411.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29412.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29413.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29415.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29416.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29417.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29418.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29420.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29421.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29422.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29423.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29424.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29425.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29426.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29427.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
  • 29428.jpeg
    (Bild: Werbefußballverband)
"Die Agenturbranche hat die Generalprobe für Katar 2022 erfolgreich bestanden", sagt Raphael Brinkert, Vorstand des Werbefußballverbands und Geschäftsführer von Jung von Matt/Sports. "Die Außenbedingungen waren eine Extrem-Erfahrung. Unser Dank und Respekt gilt allen Teams, Teilnehmern und der Orga, die bewiesen haben, dass man auch bei Höchsttemperaturen um 38 Grad einen kühlen Kopf bewahren kann." Nach dem Turnier trafen sich die Teilnehmer des Shutterstock Agency Cup zur Siegerehrung und großen Party in der Fraport-Arena, die von Frank Buschmann ("Schlag den Raab") moderiert wurde. Dort wurden auch die übrigen Preise vergeben: Bester Team-Captain wurde Stefanie Menzel von Kinetic Worldwide. Den Titel "Agency of the year" für den besten Gesamtauftritt sicherte sich Pilot FC. Torschützenkönig wurde Marcel Hager von Sportplatz Media mit sieben Toren. Die "Rote Laterne" für den letzten Platz ging an die Leverate Kickers (Leverate Media). tt
Meist gelesen
stats