Serviceplan Kampagne für AOK Philipp Lahm und Sybille Schönberger werben für gesunde Kinderernährung

Donnerstag, 10. September 2015
Philipp Lahm tritt in den neuen Spots der AOK auf
Philipp Lahm tritt in den neuen Spots der AOK auf
Foto: Screenshot Youtube

Unter dem Motto "Kleinschmecker" hat die Agentur Serviceplan für ihren Kunden AOK-Bundesverband eine Kampagne zum Thema gesunde Kinderernährung entwickelt. Der Auftritt wurde zusammen mit Fußballstar Philipp Lahm und Sterneköchin Sybille Schönberger realisiert. Zu den Maßnahmen gehören zwei TV-Spots, eine Medienkooperation mit Gruner + Jahr, Anzeigen, Plakate und Onlinebanner.
Die Kampagne soll vor allem Familien mit Kindern unter 14 Jahren für gesundes Essen sensibilisieren. Dazu präsentieren Lahm und Schönberger Tipps und Rezepte zur Verbesserung der Kinderernährung und wollen zum Mitmachen motivieren. Ziel der AOK ist es dabei, sich als Partner und Meinungsführer bei diesem Thema zu etablieren. "Mit der neuen Kampagne möchten wir den Eltern vermitteln: Entspannt euch. Ihr müsst nicht x Ratgeber lesen, es reicht, wenn ich euch an vier Prinzipien haltet", sagt Thomas Sleutel, Geschäftsführer Mark/Produkte beim AOK-Bundesverband. Diese lauten: Selber machen, bewusst einkaufen, gemeinsam kochen, Essen mit der Familie.
Die Federführung bei der Entwicklung der Kampagne hatte Berliner Niederlassung von Serviceplan. Sie ist seit Juli 2014 Leadagentur der AOK. Darüber hinaus waren die Schwesteragenturen Mediaplus, Neverest und Plan.Net Media beteiligt. "Wir möchten mit viel guter Laune das Thema gesundes Essen aufgreifen - ohne erhobenen Zeigefinger", sagt Benedikt Göttert, Kreativchef bei Serviceplan Berlin. Mit Lahm und Schönberger habe man zwei "sympathische und authentische Protagonisten, die von Groß und Klein gemocht werden", so Göttert. Die TV-Spots wurden zusammen mit Feine Filme produziert, Regie führte Frank Schneider. mam
Meist gelesen
stats